Urheberrecht

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung in irgendeiner Form (Mikrofilm, Fotokopien und ähnliche Verfahren, wie auch Username, Einbindung, Verfremdung in Multimediaanwendungen), bleiben vorbehalten und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung der übertragen, kopiert oder vervielfältigt werden. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 EUR oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren. Die Rechtsverfolgung nach Rechtsordnungen anderer Länder ist möglich und kann noch weitergehende Konsequenzen nach sich ziehen.

Jegliche Art der vollständigen oder auszugsweisen Vervielfältigung ist mit Ausnahme folgender Verwendungszwecke untersagt:

1. Persönlicher Gebrauch
Der Inhalt dieser Seite darf vollständig oder auszugsweise vervielfältigt werden , wenn die Informationen nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

2. Andere Verwendungszwecke
Der Inhalt dieser Seite darf vollständig oder auszugsweise zugunsten Dritter vervielfältigt werden, wenn alle nachstehenden Bedingungen erfüllt sind:

die Kopie enthält als Quellenangabe einen Hinweis auf diese Seite unter Angabe der vollständigen Adresse der Seite und der Informationen zum Urheberrecht;
die Kopie enthält einen Hinweis, dass die Angaben urheberrechtlichen Bestimmungen unterliegen, die auch von Dritten eingehalten werden müssen;
die vollständige oder auszugsweise Kopie darf in keinerlei Form weder in einen anderen Text noch in eine Publikation ohne vorherige Zustimmung eingefügt werden;
die vollständige oder auszugsweise Kopie darf weder auf einer anderen Webseite noch irgendeinem anderen elektronischen System ohne vorherige Genehmigung gespeichert werden;
die vollständige oder auszugsweise Kopie darf niemals ohne vorherige Genehmigung zu wirtschaftlichen Zwecken vertrieben werden.

Kein Teil dieser Seite darf auf einer anderen Webseite oder irgendeinem anderen elektronischen System ohne vorherige Zustimmung kopiert, übertragen oder gespeichert werden.

Copyright © 2000 – 2017 Rechtsanwälte Dr. Roth & Kollegen Rechtsanwälte, Lauf a.d. Pegnitz, Deutschland/Germany. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.

Mitgliedschaften

RA Dr. Peter Roth und RA Andreas Nowag sind Mitglied im VID. Der VID und seine Mitglieder stehen für eine unabhängige, transparente und qualitativ anspruchsvolle Insolvenzverwaltung.

VID Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.

DIN EN ISO 9001:2015

Das Managementsystem der Abteilung „Insolvenzverwaltung“ erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 Norm und ist dementsprechend zertifiziert.

VID CERT Insolvenzverwaltung  VQZ Bonn  VQZ Bonn